Dorf-Raritäten am Village Cafe

Wir waren heute mal im Village Cafe in Kato Akourdaleia,

                                                                                         klein, fein und interessant

Wer vermißt denn da einen Schuh?

Praktisch!

Hier wartet noch viel Arbeit…

Sicher viele Bücherschätze

Gesamtbild…

Bitte Platz nehmen, Kaffee kommt gleich!

Ausflug nach Ag. Georgios Nikoxilitis

„Da waren wir noch nicht“ und zack wurde gewendet und rechts abgebogen.

Es handelt sich hier (eigentlich) um ein altes Kloster aus dem 15. Jahrhundert und gehört zum Dorf Drouseia.

Ein nettes Kirchlein

 

 

 

1923 wurde es renoviert, aber da wäre ja schon wieder eine Aktion fällig für die umliegenden Gebäude.

 

 

 

Eine sehr saubere Kirche, auch draußen nicht die üblichen Kerzenreste und Plastiktüten.

 

 

Im Anflug!

Die Mandeln blühen und schon sind sie da, die fleißigen Bienen

 

 

 

 

Karneval 2017 in Polis

Gestern war es mal wieder soweit, Polis startete seinen Karnevalsumzug, immerhin 19 Wagen waren dabei. 

 

 

Seht ihr den Herrn mit den strohgelben Haaren, auf dem Wagen…? 🙄 

 

 

 

Hab‘ den Wagen vollgeladen…

 

 

Die beiden Damen hatten viel Spaß

Mit den Hüten konnte nix schief gehen….

 

 

 

 

 

 

Und immer wieder ein Tänzchen!

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Der letzte Wagen, die Nummer 19, mit unserem Lieblings-Pizzabäcker!

 

 

Ende!

Die letzten Mandarinen

 

„Leider“ haben die Früchte sehr viele Kerne, da macht es fast keinen Spaß, die zu essen.

Aber der Saft….sehr lecker!

„Meerchenhaft“

Das Meer ist immer wieder toll!

Wir waren neulich in Coral Bay spazieren. Ich habe schon so viele Fotos vom Meer, aber ich kann dann nicht anders und muß abdrücken….

Und es war mächtig stürmisch.

 

Mal ein bißchen rangezoomt, das Schiffswrack der MV Demetrios II, es liegt dort seit 1998

Immer wieder ein dankbares Motiv!

Advents-Wochenend-Strand-Spaziergang

Bevor uns der Regen wieder heimsucht, haben wir das Wochenende für Strandspaziergänge genutzt. Es war richtig warm am Strand und wir haben es sehr genossen.

Am menschenleeren Sand-Strand am Hotel Anassa in Latchi mit wunderschönem Wolkenhimmel ging es Richtung Felsen

Mal sehen, wie lange das “ Zelt“ noch stehen bleibt…

Ein bißchen Stranddistel

 

 

 

 

 

 

 Und hier am Strand bei Argaka

 

 

Da guckt ihr, oder?  🙂

EU-Mauer

 Der Begriff EU-Mauer entstand für uns so: Es wurde vor Jahren bei Freunden ans Grundstück eine Mauer gesetzt und irgendjemand sagt, das zahlt sicher die EU.  Und schon gab es ganz viele EU-Mauern.
Und jetzt wurde wieder ein Teilstück erbaut in Goudi.

eu1

 
eu2
Riesensäcke mit Sand

eu3

Bandgenau abgemessen…

eu4

 

eu5

Perfekt!

Unser Kalle Kalle



img_0700

Unser guter Kalle ist letzte Woche über die Regenbogenbrücke gegangen!


img_2829

 

img_1188

 

img_1823

 

img_0251

 

img_0003

Er fehlt uns so sehr

 

Ein guter Jahrgang..

Brunnen

Ohne Worte 🙂
« Ältere Beiträge

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑