Olivenernte 1

Ich habe noch den Duft der frisch gepressten Oliven in der Nase, ein herrlicher Duft!

Hier das fertige Produkt!

öl1

Aber von Anfang an, gestern um 11 Uhr ging es los, Eimer, Harke und ab in die Bäume oder besser gesagt unter. Zumindestens für mich, ich pflücke sehr gerne. Und die Harke nimmt man, um die Oliven *runterzuharken*, diese Technik fördert den Baumwachstum.

1olive

Noch hängen sie…

2 harken

…aber nun kommt die Harke…

3olive

Und schon liegen die Oliven unten und es darf eingesammelt werden.

5spaß

4dabei

2 Kommentare

  1. das ist sehr aufwendig, ich hoffe , es lohnt sich auch lieben GRuß Barbara

  2. oh ha, da steckt viel Arbeit dahinter! Ich hoffe auch, dass sich der Ertrag gelohnt hat! LG, simone

Kommentar verfassen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑