Ich mag das so nicht

Die Tage beim Spazierengehen, bei uns um die Ecke, soviel Müll. 




Bauschutt ist eine Teil von Feld und Wald.


Verschandelt dermaßen die Landschaft und dieses viele Plastik, was sich da von den Feldern sammelt, ich frag mich immer wieder, was wäre die Welt ohne das Zeug.

Sicher, dieses Problem hat nicht nur Zypern, es nervt mich auch woanders. Aber ist es denn so schwer, mal einfach die Sachen richtig zu entsorgen? 
Ja, ich weiß, ist es.


Hinten steht ein verlassener Ziegenstall, die Blechteil fliegen einfach im Wald herum.


Auch eine Möglichkeit der Müllentsorgung. Als wir vor 7 Jahren nach Zypern kamen, war die Methode allerdings noch mehr verbreitet, das hat sich gebessert.


Sehr beliebt, die Ecke hinterm Haus….


Damit kann ich gar nicht umgehen, wahrscheinlich ist es für mich immer noch deshalb schwer, weil ich es jahrelang kaufen musste. Hier liegen Kilos von Obst rum und vergammeln.



Es ist doch so schön hier….

2 Kommentare

  1. Bei den ganzen faulen Orangen auf der Straße muss ich auch immer schlucken. Aber in Deutschland gibt es auch einige Straßenapfelbäume, bei denen die Früchte dann auf der Straße faulen….. Schönes Wochenende! Andreas

  2. Hallo Elke,

    solche Ecken gab es bei uns früher auch noch 😉 also nicht hier auf unserem Grund aber doch überall in der Landschaft – Müllhalden von Früher mit welchen man „aufgefüllt“ hat 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich
    Björn 🙂

Kommentar verfassen

© 2017

Theme von Anders NorénHoch ↑